Nutzungsbedingungen

Im Folgenden werden die Nutzungsbedingungen für die Webseiten der Urlaubsplus GmbH geregelt. Vor Durchführung eines Kauf- oder Buchungsvorganges sind zusätzlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen.

Gegenstand unserer Nutzungsbedingungen sind unter anderem die Bedingungen und Hinweise für Hotelbewertungen und weitere Serviceangebote auf den Webseiten der Urlaubsplus GmbH.

Um diese Webseiten und die verschiedenen zur Verfügungs gestellten Services nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie den nachfolgend aufgeführten Vorschriften zustimmen. Sollte dies nicht der Fall sein, sind Sie nicht berechtigt, die Webseiten der Urlaubsplus GmbH und die dort vorgehaltenen Serviceangebote zu benutzen.

1. Nutzung der Urlaubsplus Website

  1. Die Website von Urlaubsplus ist zu Ihrer persönlichen Nutzung bestimmt. Insbesondere dürfen Sie Informationen, Produkte, Software oder Serviceleistungen, die Sie über die Urlaubsplus Website erhalten, nicht verändern, vertreiben, kopieren, übertragen, vorführen, ausstellen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, davon keine abgeleitete Werke erstellen und weder abtreten noch verkaufen.

  2.  
  3. Sie erklären sich damit einverstanden, jedwede Nutzung dieser Website durch Minderjährige, in Ihrem Namen oder auf Ihre Rechnung, zu überwachen. Sie gewährleisten darüber hinaus, dass alle Informationen, die Sie oder Mitglieder Ihres Haushalts bei Nutzung dieser Website angeben, richtig und vollständig sind.

  4. Darüber hinaus ist es nicht gestattet, die Urlaubsplus-Internetseite und die jeweiligen Services so zu verwenden, dass dadurch gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Drohungen, Nötigungen, Diffamierungen, sowie die Übermittlung von pornographischem, rassistischem oder in anderer Weise rechtswidrigem Material sind ausdrücklich verboten.
2. Urheberschutzrecht und Warenzeichen
Sämtliche Rechte an den Inhalten auf den Webseiten von Urlaubsplus stehen  der Urlaubsplus GmbH und/oder deren Lieferanten zu. Alle Rechte vorbehalten.

3. Haftungsbeschränkung

  1. Urlaubsplus ergreift angemessene Maßnahmen, um die Informationen, die auf dieser Internetseite veröffentlicht sind, auf ihre Korrektheit hin zu überprüfen. Eine Garantie jedoch, dass diese Informationen fehlerfrei sind, kann nicht gegeben werden. Die auf dieser Webseite zugänglich gemachten Informationen, Software und Serviceleistungen können Ungenauigkeiten oder Rechtschreibfehler aufweisen. Auch sind sie Gegenstand regelmäßiger Änderungen. Urlaubsplus und/oder seine Partnerunternehmen können zu jedem Zeitpunkt Verbesserungen und/oder Veränderungen an dieser Internetseite durchführen.

  2. In Bezug auf die Eignung der auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen, Software, Produkten und Serviceleistungen zu einem bestimmten Zweck oder anderer Eigenschaften geben weder Urlaubsplus noch seine Partnerunternehmen irgendwelche Zusicherungen oder Garantieerklärungen ab, es sei denn, dies wurden individuell kommuniziert.

  3. Für die Nutzung unserer Webseite und der dort enthaltenen Services, der enthaltenen Inhalte und Angebote gilt im Übrigen:
  1. Urlaubsplus haftet nur, wenn:

  • die Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von Urlaubsplus vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben oder
  • bei Verletzung vertraglich übernommener Garantien oder
  • eine Kardinalpflicht verletzt wurde (eine Pflicht, die für Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist).


  • Bei leichter Fahrlässigkeit ist der Schadenersatzanspruch ist begrenzt auf den vorhersehbaren Schaden.

  • Schadenersatzansprüche verjähren ein Jahr nach ihrer Entstehung, ausgeschlossen hiervon sind Ansprüche wegen unerlaubter Handlung.

  • Keine Anwendung finden die oben genannten Haftungsbeschränkung, wenn als Schadensfolge der Tod oder ein Körper- oder Gesundheitsschaden eingetreten ist oder bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung.

  • Sofern die Haftung von Urlaubsplus ausgeschlossen/beschränkt ist, so gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter von Urlaubsplus.

4. Links zu Websites Dritter

Die Hyperlinks, die auf den Webseiten von Urlaubsplus dargestellt sind, stellen wir Ihnen ausschließlich als Hinweise zur Verfügung. Urlaubsplus selbst überprüft diese hierdurch verlinkten Internetseiten nicht und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Die Einbindung von Hyperlinks zu anderen Websites auf den Internetseiten von Urlaubsplus beinhaltet weder eine Billigung des Materials auf solchen Websites noch eine Verbindung mit deren Betreibern.

5.   Software auf der Internetseite von Urlaubsplus

  1. Jegliche Software, die Urlaubsplus zum Download auf dieser Internetseite zur Verfügung stellt, ist ein urheberrechtlich geschütztes Werk von Urlaubsplus und/oder seiner Lieferanten. Die Nutzung dieser Software durch den User unterliegt, soweit vorhanden, den Konditionen des Lizenzvertrages für Endnutzer, die der Software beigefügt oder beinhaltet ist ("Lizenzvertrag"). Sie dürfen keine Software installieren, kopieren oder benutzen, die einen Lizenzvertrag enthält oder beigefügt hat, bevor Sie sich mit den Bedingungen des Lizenzvertrages einverstanden erklären.

  2. Für Software, die keinen Lizenzvertrag beinhaltet, gewährt Urlaubsplus dem Nutzer eine persönliche, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Software zu dem ausschließlichen Zweck, diese Internetseite in Übereinstimmung mit diesen Vorschriften und Konditionen anzusehen oder in anderer Weise zu nutzen.

  3. Soweit zulässig durch Installation und/oder Kopie oder anderweitige Verwendung erklären Sie sich mit der Verbindlichkeit der Vorschriften und Bedingungen dieser Lizenz für Sie einverstanden.

  4. Beachten Sie bitte, dass die gesamte Software, die in dieser Website enthalten ist – einschließlich, aber nicht begrenzt auf die gesamten HTML-Codes, Active-X-controls und andere Scripts – Eigentum von Urlaubsplus und/oder seiner Lieferanten sind und sowohl urheberrechtlich als auch durch internationale Vertragsbestimmungen geschützt sind. Kopien der Software dürfen nur zur Datensicherung oder Archivierung erstellt werden. Jede sonstige Reproduktion oder Weiterverbreitung der Software ist gesetzlich ausdrücklich verboten und kann mit hohe Bußgeldern und strafrechtlichen Folgen bewehrt sein. Gesetzesübertretungen werden in größtmöglichem Maße verfolgt. Die Software darf nicht durch Reverse Engineering zurückverfolgt, dekompiliert oder disassembliert werden.

  5. Des Weiteren ist es ausdrücklich verboten, die Software auf irgendeinen anderen Server oder einen anderen Ort zum Zwecke der weiteren Vervielfältigung oder des weiteren Vertriebs zu kopieren oder zu reproduzieren. Für die Software wird, wenn überhaupt, nur eine Gewährleistung gemäß der Bedingungen des Lizenzvertrages übernommen.

6.  Allgemeine Bedingungen für die Nutzung des Hotelbewertungsservices; Pflichten des Nutzers
  1. Jeder registrierte Nutzer darf nur ein Nutzerkonto halten und sorgt für die vertrauliche Behandlung seines Bnutzernamens und Passwortes. Er ist sowohl uns als auch Dritten gegenüber für die den Gebrauch seines Benutzernamens und Passwortes verantwortlich. Im Fall einer unbefugten Nutzung seines Kontos wird der Nutzer uns unverzüglich nach Kenntnis unterrichten.

  2. Bei Teilnahme am Hotelbewertungsservice können wir zu Informationszwecken sowie bei Nachfragen und Hinweisen zu Bewertungen Emails an registrierte Nutzer versenden. Mit der Registrierung stimmt der Nutzer dem zu.

  3. Der Nutzer sorgt für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu seiner Person im Zusammenhang mit seiner Registrierung. Änderungen teilt er uns unverzüglich mit (Nutzung der Nutzerkonto-Funktionen oder per Email an info@urlaubsplus.com). Der Nutzer verpflichtet sich zur Angabe richtiger und vollständiger Daten.

  4. Des Weiteren verpflichtet der Nutzer sich, keine Inhalte einzustellen, die:

    • vorsätzlich oder fahrlässig unwahr sind

    • beleidigender, drohender, nötigender, diffamierender, anstößiger, Gewalt verherrlichender und/oder pornographischer Art sind

    • rassistisch, volksverhetzend, verfassungsfeindlich oder/und sonstiger strafbarer oder rechtswidriger Art sind

    • geltendes Recht verletzen, insbesondere die Schutzrechte Dritter, beispielsweise Urheber, Kennzeichen, Patent, Marken- oder Leistungsschutzrechte, Persö nlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte, zu deren Weitergabe er nicht berechtigt ist

    • Links oder ähnliche Angaben bzw. Verweise enthalten oder geeignet sind, die Funktionsweise fremder Datenverarbeitungsanlagen, insbesondere Computern zu beeinträchtigen.

  5. Verstößt ein User gegen diese und/oder die unten beschriebenen Bedingungen zur Einstellung von Inhalten, Bildern oder Videos, insbesondere bezüglich Urlaubs-/Hotelbewertungen, ist die Urlaubsplus GmbH berechtigt, Content ohne Benachrichtigung des Nutzers, insbesondere ohne Angabe von Gründen zu entfernen. Rechtswidrige Beiträge werden umgehend gelöscht.

7. Rechteeinräumung

  1. Indem der Nutzer Inhalte veröffentlicht (wie z.B. Hotelbewertungen, Reisetipps, Bildern, Reisevideos) garantiert er, dass er sämtliche Rechte innehat, insbesondere die Urheberrechte. Der Urlaubsplus GmbH überträgt er unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte in jeder Form und in sämtlichen Medien (insbes. Print, Internet, Fernsehen, mobile Telekommunikationsplattformen). Dieses umfasst insbesondere das Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Übertragungsrecht sowie das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht, das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger sowie das Recht, die Contents auf den verschiedenen Portalen der Urlaubsplus GmbH zu veröffentlichen. Der Nutzer stimmt ausdrücklich einer Übertragung dieser Nutzungsrechte seitens der Urlaubsplus GmbH auf Dritte zu. Der ursprüngliche Verwendungszusammenhang – Hotelbewertung/ Urlaubsbilder/ Reisetipp/ Reisevideo – bleibt dabei jeweils erhalten.

  2. Sollte der User selbst nicht Rechtinhaber an einem von ihm veröffentlichten Inhalt sein, garantiert er, dass er alle notwendigen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt hat.

  3. Falls der Nutzer gegen eine oder mehrere dieser Garantien verstößt, stellt er die Urlaubsplus GmbH von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei und hält diese in vollem Umfang schadlos.

  4. Darüber hinaus ist die Urlaubsplus GmbH berechtigt, im Umfeld zu den öffentlich zugänglich gemachten Inhalten sowie unter ihrer Verwendung, Werbung zu schalten und/oder andere Werbemaßnahmen durchzuführen. Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

  5. Ferner erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass seine Bilder und auch Texte zur besseren Übersicht in andere Rubriken verschoben und die Bilder komprimiert werden können. Der User erklärt sich damit einverstanden, dass Urlaubsplus auch seine übrigen Inhalte unter gehöriger Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts bis zu einem gewissen Maße editieren oder löschen bzw. in andere Sprachen übersetzen kann.
  6. Der User allein ist für die Inhalte, wie beispielsweise Berichte, Bilder oder Videos, verantwortlich.

8. Verhaltensrichtlinien für Hotelbewertungen
Der Nutzer verpflichtet sich:
  • auf eine Bewertung oder die Veröffentlichung eines Bildes zu verzichten, wenn er selbst Beschäftigter, Eigentümer oder Betreiber des zu bewertenden Hotels ist oder in ähnlicher Weise mit diesem in Verbindung steht, z.B. als Familienangehöriger. Gleiches gilt für Mitarbeiter der Reiseunternehmen und deren Familienangehörige;

  • nur für den Fall, dass er selbst die zu bewertende Leistung in Anspruch genommen hat respektive im betreffenden Hotel seinen Urlaub verbracht hat, eine Bewertung abzugeben bzw. ein Foto einzustellen;

  • die bewerteten Orte, Hotels oder sonstigen Örtlichkeiten so genau wie möglich zu benennen und insbesondere bei Hotelketten die Region bzw. den Ort sowie mögliche Namenszusätze zu bezeichnen;

  • sowohl positive als auch negative Beurteilungen im Rahmen der Meinungsfreiheit hauptsächlich zu dem Zweck abzugeben, anderen Reisewilligen eine Möglichkeit zu geben, sich ein aussagekräftigeres, unparteiischeres und umfassenderes Bild von einem Hotel und seinen Gegebenheiten machen zu können. Dasselbe gilt für den Upload von Hotel- und Urlaubsbildern;

  • keine Beurteilung zu verfassen bzw. ein Foto einzustellen, wenn dem Nutzer für diese Bewertung von Beschäftigten, Eigentümern oder Betreibern des zu bewertenden Hotels oder Mitarbeitern von Reiseunternehmen eine Vergütung angeboten wird;

  • keine z.B. als Bericht verschleierte und/oder offenkundige Werbung für Waren, Dienstleistungen und/oder Firmen zu machen;

  • keine unrichtigen und/oder unsachlichen Beurteilungen und/oder Falschaussagen zu Hotels, dort anwesenden Personen, Freizeitmöglichkeiten und sonstigen dortigen Gegebenheiten oder Ereignissen zu machen, die die Entscheidung anderer Urlauber beeinflussen könnten;

  • Kommentare und Bewertungen stets nach besten Wissen und Gewissen zu verfassen;

  • keine anderen Personen namentlich zu nennen;

  • weder persönliche Daten anderer Nutzer noch deren Informationen zu sammeln, zu nutzen oder öffentlich zu machen.
9. Freistellung, Ausschluss
  1. Sie verpflichten sich, Urlaubsplus, deren verbundene Unternehmen, Partnerunternehmen und Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen Dritter (einschließlich angemessener Kosten für rechtliche Maßnahmen) freizustellen, die auf einer schuldhaften, nicht vertragsgemäßen, missbräuchlichen oder sonst rechtswidrigen Nutzung der Website und ihrer Inhalte beruhen.
  2. Wird gegen die hier angeführten Nutzungsbedingungen oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder besteht ein begründeter Verdacht darauf, dass ein Verstoß vorliegt, ist Urlaubsplus jederzeit nach Ausspruch einer Mahnung unter angemessener Fristsetzung berechtigt, den jeweiligen Nutzer von der Nutzung dieser Website und/oder den Dienstleistungen, nach Abschluss der bereits getätigten Buchungen, auszuschließen. Bei elementaren Verstößen durch Sie oder bei Vorliegen eines begründeten Verdachts hierfür ist ein sofortiger Ausschluss ohne vorherige Mahnung möglich.
10. Veränderungen dieser Nutzungsbedingungen
Urlaubsplus behält sich vor, die hier aufgeführten Nutzungsbedingungen zu ändern. Auf bestehende Vorschriften und Bedingungen, die der Nutzer durch rechtmäßige Buchungen oder rechtmäßige Einkäufe unter Verwendung dieser Internetseite akzeptiert hat, hat dieses Recht keinen Einfluss.
11. Allgemeine Bestimmungen
Die nachfolgenden allgemeinen Bestimmungen gelten für die vorstehenden Teile dieser Nutzungsbedingungen.
  1. Das Nutzungsverhältnis unterliegt deutschem Recht. Darüber hinaus stimmt der Nutzer hiermit der ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte für alle Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben oder damit im Zusammenhang stehen, zu. Eine Nutzung der Internetseite von Urlaubsplus in Gerichtsbarkeiten, welche nicht alle Bestimmungen dieser Vorschriften und Bedingungen wirksam werden lässt, ist nicht gestattet. Gerichtsstand für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Neufahrn, wenn der Nutzer Kaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, wenn der Nutzer oder die Nutzer juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist/sind oder wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat bzw. wenn kein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist. Dies gilt auch, wenn der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Nutzers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

  2. Falls sich herausstellen sollte, dass eine Vorschrift dieser Nutzungsbedingungen dem geltenden Recht zufolge ungültig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig.

 

Geschäftsleitung:
Urlaubsplus GmbH
Lohweg 25
85375 Neufahrn
Telefon: 08165-9054905
Telefax: 08165-9054907                       
E-Mail: info@urlaubsplus.com
ServiceCenter: Tel. 0 89 / 552 93 573